TPmoddings Blog
TUTORIAL

OpenWRT Router updaten

OpenWRT hat am 6. Januar 2020 ein neues Stable Release (v19.07.0) freigegeben.

Ich hatte früher extrem viele Probleme mit meinem Router, teilweise ist mir das WLAN mehrmals am Tag abgestürzt und nur ein Neustart des Routers hatte geholfen. Da der Support für den Router schon vor Jahren eingestellt wurde und es keine Updates mehr gab, das Gerät ansich aber vollkommen ausreichend für meine Zwecke war, wollte ich auch keinen neuen Router kaufen bzw. den Router ersetzen. Also hatte ich nach alternative Firmwares gesucht und habe mich letzendlich für OpenWRT entschieden.

Nach dem Umstieg hatte ich NIE wieder ein Problem!!

Also updaten wir mal unseren Router. Ich habe einen TP Linl WDR4300 OpenWRT 18.06.2

Da ich schon OpenWRT installiert habe und nur updaten möchte reicht mir die “….sysupgrade.bin” Datei.

Eingeloggt auf dem Router gehen wir einfach auf “System->Backup/Firmware update” OpenWRT Updatemenu

Ich empfehle euch immer erst eine Sicherung zu erstellen…falls es doch schief gehen sollte… Und zweitens –>IMMER PER LAN UPDATEN<– so seid ihr auf der sicheren Seite!

OpenWRT empfiehlt zusätzlich bei Major Release Updates die Konfiguration NICHT zu übernehmen da es zu Problemen führen könnte

Uncheck/clear the “Keep settings” checkbox especially for major version upgrades, so that new defaults will get applied. Keeping settings may be possible for minor upgrades, but there is always a risk of incompatible settings. (more info regarding the “Keep settings” checkbox and its use cases).

Das Image ausgewählt und fortgesetzt kommen wir auf die Seite zum bestätigen

OpenWRT Updatemenu

Wenn ihr fertig seid kommt ihr wieder auf eure Login-Startseite und müsst erstmal wieder ein Passwort vergeben

OpenWRT Passwort

Wenn ihr das Webinterface in Deutsch haben wollt, geht einfach auf System->Software, klickt dort als erstes auf “Update lists…” und sucht danach nach “luci-i18n-base-de” und installiert das Paket

OpenWRT Deutsch

WLAN musste ich manuell nochmal die SSID und das Passwort einstellen und aktivieren.

Und somit wäre es dann auch für mich…ich nutze keine weiteren Funktionen oder Erweiterungen.